Im Gemeindebrief war zu lesen:

"Ab Januar 2015 PC-Treff für Senioren"

Seitdem treffen sich mehrere Seniorinnen und Senioren mit PC-Kenntnissen montags vormittags im Gemeinderaum an der Kirche mit ihren Laptops zu einem PC-Kurs. Die Leitung hat Herr Dr. Gerhard Hille, der seit vielen Jahren kompetenter und begeisterter PC-Anwender ist.

Texte und Tabellen werden bearbeitet, richtig in Form gebracht, oder Einladungskarten für diverse Anlässe erstellt. Ein großes Thema ist die richtige Archivierung von Daten und Fotos. Dazu gibt Herr Hille Tipps und Anregungen.

Es ist erstaunlich, dass er – wenn Probleme auftreten - gleich eine Lösung parat hat. Und wenn man dann die eigenen Fehler allein oder unter Anleitung korrigieren kann, freut man sich sehr. In lockerer Atmosphäre werden etliche Tricks gelernt und die Teilnehmer sind immer wieder erstaunt, welche Kleinigkeiten die "Arbeit" am PC erleichtern können.

Für die Zukunft gibt es sicherlich noch viele interessante Aufgaben. Die Teilnehmer freuen sich drauf und haben festgestellt, dass es sich auch im Alter noch lohnt, sich mit der Datenverarbeitung zu beschäftigen.

(Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin)

Der EDV-Kursus trifft sich, montags von 10:30 bis 11:30 Uhr
Die Termine werden in Absprache mit dem Kursleiter Dr. Gerhard Hille festgelegt.